Über mich

Hallo, ich heiße Julia, 34 Jahre alt und komme aus Unna.
Hier möchte ich euch einen kurzen Einblick in mein Leben geben und beschreiben, wie ich zur Fotografie gekommen bin.

Meine Ausbildung habe ich als Bauzeichner gemacht, später habe ich dann Küchen geplant und verkauft. 2013 haben mein Mann und ich unser Abenteuer gewagt und sind für 18 Monate in die USA gegangen. Dort haben wir vom Garden State New Jersey viele Reisen unternommen. Neben meiner absoluten Lieblingsstadt NYC haben wir viele andere Städte gesehen. Am liebsten haben wir die Zeit jedoch fern ab vom Trouble verbracht und das ländliche Amerika entdeckt. Dort haben wir Land und Leute kennen- und lieben gelernt. Am Ende dieser Zeit haben wir uns noch unseren größten Wunsch erfüllt und haben die Rückreise dann zu dritt angetreten.

Zurück in Deutschland war ich dann Hausfrau und Vollzeitmama und wollte einen neuen Weg einschlagen. Hier war die Wahl schnell gefallen. Ich war schon immer eine kreative Person. Ich dekoriere, bastle, male gerne und habe schon einige Jahre mein großes Hobby verfolgt. Die Fotografie. In dem Bereich habe ich Praktika und Kurse belegt und viele Freunde und Bekannte haben mir geraten, dass ich daraus mehr machen solle.

Nachdem unsere kleine Prinzessin mein erstes richtiges Modell war, sind nach und nach Freunde und Bekannte dazu gekommen.

Im Oktober 2016 war es dann soweit. Nach intensiven Recherchen habe ich es dann gewagt und mein Kleingewerbe angemeldet und seitdem viele tolle Menschen kennengelernt.

Ich fotografiere am liebsten Menschen und Emotionen. Gerne natürlich die besonderen Momente wie Taufen, Hochzeiten oder Neugeborene.

Seitdem bin ich nun häufig unterwegs…